Sporternährung und Substitution

Ambitionierter Sport kann zu Defiziten in der Versorgung mit Nährstoffen insbesondere Mineralien führen.

 

Aber auch die Frage was man im Wettkampf und Training an Sporternährung zu beachten hat, ist insbesondere für leistungsambitionierte Sportler interessant.

 

Dr. Hennig hat sich in seiner mit "summa cum laude" (sehr gut) bewertete Promotionsarbeit (Doktorarbeit) mit dem Titel "Die Bedeutung trainings- und belastungsinduzierter Änderungen von Immunparametern, Aminosäuren-, Mineralien und Spurenelemente-Serumspiegeln für das Übertrainingssyndrom"  auch mit Fragen der Sporternährung und Substitution wissenschaftlich beschäftigt.

 

Wir setzen unser fachliches Wissen gerne zu Ihrem Wohle ein.

Praxis Dr. Hennig

Gesunder Sport

TRI-Trimming

Sportvorsorge-untersuchung

Sportsprechstun.de

Sportärztebund Westfalen

Seite teilen: