Sport-Immunologie

Sporttreiben verbessert das Immunsystem. Das ist bekannt und hinreichend wissenschaftlich untersucht.

 

Aber: Zuviel und zu extrem ausgeübter Sport fordert das Immunsystem so sehr, dass es zu einer erhöhten Infektanfälligkeit führt.

 

Sollten Sie unter häufigen Infekten durch Sport leiden, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Dr. Hennig hat sich aufgrund seiner mit "summa cum laude" (sehr gut) bewertete Promotionsarbeit (Doktorarbeit) mit dem Titel "Die Bedeutung trainings- und belastungsinduzierter Änderungen von Immunparametern, Aminosäuren-, Mineralien und Spurenelemente-Serumspiegeln für das Übertrainingssyndrom"  die Auswirkungen von zu viel Sport auf das Immunsystem untersucht.

 

Dr. Hennig ist somit Experte auf dem Gebiet der Sportimmunologie. In dem Fachbuch "Sportmedizin in der Praxis" (Hrsg. Raschka/Nitsche), THIEME Verlag, hat Dr. Hennig das Kapitel Immunologie verfasst.

Praxis Dr. Hennig

Gesunder Sport

TRI-Trimming

Sportvorsorge-untersuchung

Sportsprechstun.de

Sportärztebund Westfalen

Seite teilen: