Sport-Check-Up für Kinder und Jugendliche

Viele Sportvereine fordern Sporttauglichkeitsuntersuchungen vor allem zur Wettkampftauglichkeit oder wenn minderjährige Jugendliche in Seniorenmanschaften spielen möchten.

 

 

Wir untersuchen streng nach den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) sowie der Gesellschaft für pädiatrische Sportmedizin (GPS).

 

Dadurch haben Sie als Eltern von Kindern und Jugendlichen, die Sport treiben die Sicherheit einer korrekten und leitlinienkonformen sportärztlichen Untersuchung.

 

Dr. med. Jörg Hennig ist Sportmediziner und empfohlener Untersucher der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) sowie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

 

Wir führen keine Sporttauglichkeitsuntersuchungen lediglich orientierend, sondern mit sportmedizinischem Fachwissen durch! Es darf nicht Ansinnen des Sportlers sein, für geringen Aufwand einen Stempel in den Spielerpass zu erhalten und trotzdem nicht sicher sein zu können sportgesund zu sein.

 

Die Krankenkassen zahlen nicht alle diese Untersuchungen. Zahlreiche Krankenkassen haben jedoch die Wichtigkeit erkannt und erstatten die Kosten zum größten Teil, in der Regel 80-90%.

 

KOSTEN Sport-Vorsorge-Untersuchung BASIS (Wettkampftauglichkeit)

Gesamtbetrag: 66,00 €

Erstattungsbetrag (z. B. Techniker Krankenkasse): 52,80 €

Eigenanteil Sportler: 13,20 €

 

Eine Aufzählung von Krankenkassen, die Sport-Vorsorgeuntersuchungen erstatten, finden Sie hier: [klick].

 

 

Förderung von Kindern und Jugendlichen

BEI KINDERN UND MINDERJÄHRIGEN JUGENDLICHEN, DIE BEI EINER KRANKENVERSICHERUNG  FAMILIENVERSICHERT SIND, DIE SPORT-VORSORGEUNTERSUCHUNGEN NICHT ZAHLT:

 

Damit Kindern und minderjährigen Jugendlichen die Teilnahme am Sport nicht aus finanziellen Gründen verwehrt wird, führen wir in diesem Fall Pflichtuntersuchungen zu einem geringeren Steigerungssatz durch: Die Sport-Vorsorge-Untersuchung BASIS kostet dann statt 66,00 € nur 35 €.

 

ACHTUNG: Der Leistungsumfang ist dann auf das Notwendige beschränkt. Es erfolgt keine ausführliche Sportberatung. Eine spätere Kostenerstattung ist in diesem Fall auch nicht möglich.

Praxis Dr. Hennig

Gesunder Sport

TRI-Trimming

Sportvorsorge-untersuchung

Sportsprechstun.de

Sportärztebund Westfalen

Seite teilen: